Ukraine – Spendenaktion

Am Sonntag, den 10. April 2022, wurde im Biergarten der Gaststätte Alter Wirt gegrillt, um Spenden gegen Steaks, Würstchen und Getränke zu sammeln. Speisen und Getränke wurden von ortsansässigen Unternehmen gestiftet.

Wir danken den Sponsoren:
Alter Wirt Forstenried
Stadtspakasse München
Raiffeisenbank München Süd
Brauerei Hacker-Pschorr
Brauerei Paulaner
Metzgerei Vinzenzmurr
Metzgerei Hans Mair
Bäckerei Reis
Bäckerei Eichinger
Hagebaumarkt München Süd

Wir danken auch den vielen freiwilligen Helfern mehrheitlich von der Feuerwehr Forstenried, die für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben.
Und wir danken den Musikern, dem Duo Er & Sie sowie der Forstenrieder Blasmusik für die akkustische Untermalung.

Manfred Tschöpe hielt eine kurze Ansprache zur Begrüßung und Begründung der Veranstaltung. Die anwesenden lokalen Politiker und Würdenträger sorgten für den offiziellen Anstrich.

Danke auch an die vielen Gäste, die mit ihren Spenden dazu beigetragen haben, dass wir einen ansehnlichen Betrag an das Spendenkonto der Stadt München sowie an die Hilfsorganisation „Brücke nach Kiew e. V.“ von Frau Hölzl übergeben können. Beide unterstützen die Ukraine und insbesondere unsere Patenstadt Kiew mit Hilfsgütern. Dazu gehören unter anderem Verbandsmaterial, Nahrung, Windeln oder die Ausstattung für Notunterkünfte.

Letztendlich hätte dieser Tag nicht stattgefunden, hätte es nicht die Idee dazu von Sebastian Hargesheimer gegeben. Von den ersten Vorstellungen über das Bekanntmachen und Umsetzen war nur wenig Zeit. Aber er hat mit seiner Initiative alle Leute, Firmen und Institutionen motiviert und mobilisiert ihren Teil zum Gelingen beizutragen.

 

 

 

Am 2. Mai 2022 konnte dann Frau Elisabeth Hölzl, 1. Vorsitzende der Initiative ‚Brücke nach Kiew‘, die durch das Grillfest und Gelder der Sponsoren eingegangenen Spenden bei einer symbolischen Scheckübergabe entgegennehmen.

35. Forstenrieder Volkslauf

Endlich!

Nach 2 Jahren Pause war es wieder so weit. In Forstenried durfte wieder gelaufen werden:
Am Samstag, 26. März 2022, 13:00 Uhr gab Andreas Brosch, Vorstand des Forstenrieder SC, den Startschuss zum diesjährigen Volkslauf.

Gelaufen wurde über 3 Distanzen:
6,8 km als Schnupperlauf
10 km als klassische Langlaufdistanz
21,1 km als Halbmarathon

Die Sieger:

Die weiteren Ergebnisse nach Damen, Herren und Altersklassen sind auf der Ergebnissseite des Forstenrieder SC nachzulesen.

Dorffest 2019

Am Wochenende vom 6. und 7. Juli veranstaltete der Verein der Freunde des Ortskerns Forstenried zusammen mit anderen Forstenrieder Vereinen das diesjährige Dorffest 2019.

Im Mittelpunkt stand der Derzbachhof und seine geplante Sanierung durch die Euroboden. Besucher hatten die Gelegenheit, sich an Schautafeln oder durch Teilnahme an Führungen zu informieren, wie der alte Hof in das Konzept des Neubaus von Wohnungen integriert werden soll.

Mit großen Bildern am Haus, im Garten und an anderen Stellen in Forstenried stellten Edward Beierle und Jutta Görlich dar, was sie im vergangenen Jahr an Geschichten um den Derzbachhof und aus Forstenried erzählt bekamen.

Unter dem folgenden Link sind alle Bilder zu sehen:
https://beierlegoerlich.com/#derzbachhof/1

Die freiwillige Feuerwehr Forstenried hatte ihren Tag der Offenen Tür und demonstrierte, wie unterschiedlich die Einsatzfälle für die Mannschaft sein können.

Eine beeindruckende Präsentation zur Bergung eines eingeklemmten Verletzten aus einem PKW zeigte, wie diszipliniert, koordiniert und umsichtig vorgegangen werden muss, um den Verletzten ohne weitere Schädigung aus dem Wagen zu retten.
Jeder Handgriff, jede Maßnahme wurde sehr verständlich kommentiert von Brandmeister und Abteilungsführer Thomas Engel.

Für die Kleinen gab es Kasperltheatervorführungen im Circus Galliano mit der Möglichkeit sich zu schminken und sich bei der herrschenden Hitze mit Eis abzukühlen.

Weitere Forstenrieder Vereine präsentierten sich mit Informationständen, die Sportvereine boten aktive Beteiligung bei Dart, Steinheben und Air Track.